bonjour Panhardfreunde

w w w . p a n h a r d f r e u n d e . d e

mein PANHARD 17b   :    Wissenswertes über das Auto
Arbeiten am Auto :   2011
Winterarbeit 2011/2012

Stallgasse
Stallgasse
Werkstatt
In diesem Winter war mal wieder eine etwas umfangreichere Winterarbeit notwendig :
Die Zündkerzen mussten gewechselt werden und — da ein Kerzengewinde schon beim letzten Kerzenwechsel große Probleme gemacht hatte — der Motor ausgebaut werden um ggfls. den Zylinder ausbauen und bearbeiten zu können. Außerdem sollte der Motor komplett neu abgedichtet, sowie Zündverteiler und Benzinpumpe ausgetauscht werden.
Die Zündkerzen ließen sich aber dann doch recht problemlos tauschen, auf der kritischen Seite zwar sehr schwergängig und mühselig Millimeter für Millimeter mit einem weichen Hammer (Plastik), aber eben doch ohne ein neues Gewinde einsetzen zu müssen.
Zwischenzeitlich habe ich mir unter Verwendung des Gehäuses meines alten Getriebes, welches bei der Getriebereparatur im Jahr 2006 getauscht werden musste, ein Gestell gebaut, das Arbeiten am Motor erheblich einfacher gestaltet. Jetzt kann der Motor nach dem Ausbau einfach am alten Gehäuse angeflanscht werden, so dass sich bequem und von allen Seiten an ihm gearbeitet werden kann.




Motor-Ständer
bonjour Panhardfreunde
Copyright 2018 © www.panhardfreunde.de