bonjour Panhardfreunde

w w w . p a n h a r d f r e u n d e . d e

mein PANHARD 17b   :    Wissenswertes über das Auto
Arbeiten am Auto :   2006
Januar - Juli
der Motor
das Getriebe :
Das Getriebe meines Panhards ist immer noch beim Club in Colmar, wo es unter der Obhut von Alain Lauffenberger repariert wird.
In der Zwischenzeit steht mein Auto ziemlich entblättert im Studio. Ich kann einige kleinere Arbeiten erledigen, warte aber ungeduldig auf die Rückkehr meines Getriebes.


das Auto
das Studio
die Teile
Juli
das Getriebe
endlich ist das Getriebe wieder da !
Der Einbau des Getriebes war keine schwierige Angelegenheit. Das konnte ich innerhalb kurzer Zeit allein hinbekommen. Den Motor einzusetzen und den Rest des Autos wieder zusammenzubauen, war dagegen schon schwieriger. Zum Glück konnte ich dabei auf die Mithilfe meines Freundes Stefan Klinkenberg zählen.
Einige Probleme gab es mit der Schaltungseinstellung. Trotz aller Präzision beim Arbeiten konnte ich zuerst den dritten und vierten Gang nicht schalten. Schließlich gab ich entnervt auf und rollte das Auto aus der Halle. Siehe da, die Probefahrt ergab dann :
Alles O.K. — alle Gänge lassen sich spielend leicht schalten.


Schaltkulisse
wieder im Auto
bonjour Panhardfreunde
Copyright 2018 © www.panhardfreunde.de